Logo_Riskinsiders_long.png

REFERENZ

Organisationsanalyse und Interim Management als Grundlage für den Aufbau eines zentralisierten Risiko- & Versicherungsmanagements

Selecta-Logo.png

Das Risiko- und Versicherungsmanagement der Selecta ist organisch, durch Akquisitionen geprägt, innerhalb einer multinationalen Unternehmensstruktur gewachsen. Unklare Strukturen und ineffiziente Prozesse, gepaart mit informellen, dezentralisierten Risikostrategien, führten zu steigenden Prozesskosten und erhöhten Versicherungsprämien. Risk Insiders hat nach einer umfassenden Analyse der Ist-Situation das vorgefundene Risiko- und Versicherungsmanagement in ein zentral gesteuertes Managementsystem überführt.

Das Risiko- und Versicherungsmanagement der Selecta ist organisch, durch Akquisitionen geprägt, innerhalb einer multinationalen Unternehmensstruktur gewachsen. Unklare Strukturen und ineffiziente Prozesse, gepaart mit informellen, dezentralisierten Risikostrategien führten zu steigenden Prozesskosten und erhöhten Versicherungsprämien. Risk Insiders hat nach einer umfassenden Analyse der IST-Situation das vorgefundene Risiko- und Versicherungsmanagement in ein zentral gesteuertes Managementsystem überführt.

Ganzheitlicher Ansatz und Knowhow als Schlüssel zum Erfolg


Dank dem umfangreichen fachlichen Knowhow und dem tiefen Verständnis der Geschäftsprozesse wurden Mängel rasch identifiziert und behoben. Eine Reihe von Massnahmen wurden innerhalb kurzer Zeit vor Ort implementiert, welche gleichermassen auf die Strategie, Strukturen, interne und externe Prozesse sowie die Mitarbeitenden abzielten. Aufgrund der globalen Covid-19-Pandemie und der damit verbundenen Auswirkungen auf das Geschäft von Selecta war ein grosses Mass an Fingerspitzengefühl gefragt. Neben der Führung des operativen Tagesgeschäfts übernahm Risk Insiders auch die Verantwortung für die Einführung diverser Risikomanagement-Massnahmen. Diese Massnahmen zielten nicht nur darauf ab, der Gruppenleitung erhöhte Planbarkeit sowie bessere Transparenz, sondern auch den Versicherungsgesellschaften die nötigen Argumente zu liefern, um die internationalen Versicherungsprogramme in einem herausfordernden Marktumfeld für Selecta wirtschaftlich vorteilhaft zu erneuern. Nachdem die Grundlagen für ein effizientes und effektives Risiko- und Versicherungsmanagement aufgebaut wurden, übernahm Risk Insiders das Onboarding des neu rekrutierten Group Risk & Insurance-Managers und übergab das neue Managementsystem inkl. sämtlicher operativer Vorgänge.

«Risk Insiders hat die Group Insurance & Risk-Funktion aufgebaut. Ich war beeindruckt vom grossen Wissen und der Umsetzungsstärke. Risk Insiders hat innerhalb kürzester Zeit strukturelle Einsparungen und finanzielle Vor- teile erzielt. Risk Insiders hat die Funktion sehr professionell aufgebaut und dieses Projekt mit allen Ländern der Gruppe in einer sehr herausfordernden Zeit gemeistert.»  

Philippe Gautier, Group CFO at Selecta, a KKR Portfolio Company