SCROLL

Down Arrow
Glasses of Water

REFERENZ

Der Weg zum effizienten und effektiven Risikomanagement

Die Gemeindewerke Erstfeld stellt die Wasser- und Stromversorgung sicher, betreibt die öffentliche Beleuchtung sowie zwei Holzschnitzelheizungen und bietet zudem eine grosse Palette weiterer Dienstleistungen an.

Die Professionalisierung des betrieblichen Risikomanagements und der damit verbundenen Optimierung des Versicherungsportfolios waren für die Gemeindewerke Erstfeld zentral. Mithilfe von Risk Insiders konnten die Ziele erreicht werden.

Von der Risikoanalyse zu erfolgreichen Verhandlungen

Eine fundierte Risikoanalyse, welche die Erarbeitung individueller Schadenszenarien beinhalten, ist neben dem Risikoappetit zentral für die richtige Versicherungsdeckung. Anlässlich geführter Gruppen- und Einzelgespräche hat Risk Insiders diese Informationen erhoben und einfach verständlich aufbereitet.

Damit war es der Gemeindewerke Erstfeld möglich, auf Augenhöhe mit den Versicherern zu diskutieren und selbstständig die Erneuerungsverhandlungen ihres Versicherungsportfolios erfolgreich durchzuführen. Zudem lieferte die Analyse konkrete Inputs zur Optimierung der Prozesse und des Kontrollframeworks.

«Risk Insiders hat uns Optimierungsmassnahmen vorgeschlagen, die unsere Risikobereitschaft spiegeln und die Eigenheiten unseres Betriebs abdecken. Dank ihrer Arbeit konnten wir die Risiko- und Versicherungssituation nachhaltig optimieren sowie innerhalb kurzer Zeit deutliche Kosteneinsparungen realisieren.»  

Christoph Grepper, Leiter Finanzen & Administration, Gemeindewerke Erstfeld